ClickCease

VW T6.1 Rückfahrkamera für Flügeltürer Nachrüstpaket

Auf Lager Auf Lager
Artikelnummer
10938-1
499,00 €
inkl. MwSt.,exkl. Versandkosten

VW T6.1 Rückfahrkamera für Flügeltürer Nachrüstpaket

Werten Sie Ihren VW T6.1 Bus mit verbauten Flügeltüren (Türen klappen nach links + rechts auf) mit der Originalen Rückfahrkamera deutlich auf.

Beim Einlegen des Rückwärtsganges erscheint automatisch das Livebild der Rückfahrkamera mit statischen Hilfslinien in Ihrem Multimediasystem.

Hier liefern wir Ihnen das Komplettpaket zur Nachrüstung der Rückfahrkamera mit Anzeige der statischen Hilfslinien in Ihren VW T6.1 Bus mit Flügeltüren.


Nach dem kurzen Einstecken an der sehr leicht erreichbaren OBD-Diagnoseschnittstelle im Fahrerfußraum erledigt der hier gelieferte Codierdongle mithilfe der innovativen und bereits für Sie voreingestellten APP die vollständige automatische Freischaltung der Rückfahrkamera.
 

Lieferumfang:
- 1x Original VW T6.1 Rückfahrkamera
- 1x Original VW T6.1 Montagematerial für Rückfahrkamera
- 1x vorkonfektionierter Kabelsatz

- 1x OBDAPP Interface
- 1x OBDAPP Interface Aufbewahrungskoffer
- 1x Einbauanleitung (deutsch)
Einbaudauer: ca. 4 - 5 Stunden



Produktattribute:

  • Die Nachrüstung der Originalen Rückfahrkamera ist möglich bei allen VW T6.1 (= Facelift) Modellen aller Baujahre ab dem Modelljahr 2020, aller Varianten (Multivan, Transporter, Bus, Caravelle, Business, California, langer Radstand usw.) mit nach links + rechts öffnenden Türen der Heckklappe (= PR-Nummer: 3RD), mit allen verbauten Einparkhilfe-Systemen (z.B.: PR-Nummer 7X0 ohne PDC-Sensoren, PR-Nummer 7X1 Einparkhilfe Heck / 7X2 Einparkhilfe Front + Heck / 7X5 Parklenkassistent) sowie mit einem der folgenden Multimediasystemen:
    • Navigation Optionsinfotainment (PR-Nummer: 7UT oder 8AR)
    • Radio Entry (PR-Nummer: I8I) in Verbindung mit DAB+ (PR-Nummer: QV3) und/oder Komforttelefonie (PR-Nummer: 9IJ)
    • NICHT passend für VW T6.1 Modelle mit Radio Entry (PR-Nummer: I8I) in Verbindung mit MirrorLink (PR-Nummer: 9WT
  • INFO: Das Kamerabild ist "nicht mittig" da die Kamera aufgrund der Flügeltüren nicht mittig verbaut werden kann, die Funktion der Rückfahrkamera ist aber dennoch bestmöglich gegeben. Werksseitig wäre die Rückfahrkamera in der rechten Seitentüre verbaut, da man hierzu ein Loch in das Blech der Türe bohren müsste empfehlen wir den Verbau gemäß der mitgelieferten Einbauanleitung in dem Kunststoff-Bauteil der Griffleiste der linken Seitentüre.





OBDAPP Codierdongle:
Nach dem kurzen Einstecken an der sehr leicht erreichbaren OBD-Diagnoseschnittstelle im Fahrerfußraum erledigt der hier gelieferte Codierdongle mithilfe der innovativen und bereits für Sie voreingestellten APP die vollständige automatische Freischaltung der Nachrüstung.

Ihre Vorteile:
+ Das OBDAPP Interface (= der "Codierdongle") wird nicht fest verbaut sondern nur kurz zur Programmierung (= dem "Freischalten / Codieren" Ihrer Zusatzfunktion) eingesteckt.
+ Die Bedienung, sprich die automatische Freischaltung der Nachrüstung an Ihrem Fahrzeug erfolgt bequem , intuitiv und einfach mit der kostenfreien OBDAPP!
Die APP ist jederzeit im Apple App Store oder im Google Play Store für Android Geräte (z.B. Smartphone, Handy, Tablet) downloadbar!
+ Die Rücksetzung auf den Werkszustand oder auch eine erneute Freischaltung an dem gleichen Fahrzeug ist jederzeit möglich!
Somit ist der Werkszustand problemlos wiederherstellbar (z.B. bei Fahrzeugverkauf / Leasingrücknahme).
+ Inklusive der kostenfreien Zusatzfunktionen Fehlerspeicher lesen & löschen sowie der Anzeige der Fahrzeuggeschwindigkeit, Drehzahl und Ladedruck in der OBDAPP .
+ Upgrades möglich! Sie können auch nach Ihrem Kauf jederzeit viele weitere Freischaltungen auf das hier gelieferte OBDAPP Interface buchen - beachten Sie unsere weiteren Angebote für Ihr Fahrzeugmodell.
Mehr Informationen
Lieferzeit3-5 Tage
MarkeK-Elektronic
FahrzeugherstellerVW
ModellMultivan
BaureiheT6.1 ab 2020
Eigene Bewertung schreiben
Du bewertest:VW T6.1 Rückfahrkamera für Flügeltürer Nachrüstpaket
Deine Bewertung