ClickCease

Eventuri Ansaugsystem für Audi RS6 & RS7 C8

Produktionszeit ca. 4-8 Wochen Produktionszeit ca. 4-8 Wochen
Artikelnummer
11657
2.999,00 €
inkl. MwSt.,exkl. Versandkosten

Audi C8 RS6/RS7 Ansaugung GLOSS Carbon

Eventuri Ansaugsystem für Audi RS6 & RS7 C8:

Leistungssteigerung – Stufe 1: 45-50 PS, 49 ft-lbs

Stufe 1 Beschleunigung 100-200 km/h: Reduziert um 0,6 s

Leistungssteigerung – Stufe 2: 60-80 PS, 60-70 ft-lbs

Das Ansaugsystem des Audi C8 RS6 ist das Ergebnis umfangreicher Entwicklung, Erprobung und Prototypenbau. Unser Ziel war es, 2 Hauptkriterien anzugehen: 1) Erhöhte Durchflussrate. 2) Glatter Luftstrom. Das erste Ziel wurde erreicht, indem der gesamte begrenzte Platz im RS6-Motorraum genutzt wurde, der durch die Unterseite der Motorhaube stark eingeschränkt war. Unsere Lösung bestand darin, die gesamte Airbox komplett neu zu gestalten, um das Volumen zu maximieren, die Strömungseintrittsöffnungen zu vergrößern und einen günstigeren Filterwinkel zu den Turbos zu schaffen. Darüber hinaus haben wir die Größe der Turboeinlässe dramatisch um bis zu 85% vergrößert, wenn wir die Querschnittsfläche an den Öffnungen messen. Das zweite Ziel wurde durch die Entwicklung eines organisch geformten Systems mit einem speziell abgerundeten Plattenfilter erreicht, um sicherzustellen, dass der Luftstrompfad keine scharfen Ecken enthielt und somit eine laminare Strömung ermöglicht wurde. Mit sanften Übergängen vom Filter zu den Turboeinlässen minimiert unser Einlass die Turbulenzbildung und die Turbos können dadurch effizienter arbeiten. Wir haben uns mit BMC zusammengetan, um ein maßgeschneidertes Filterelement zu entwickeln, um sicherzustellen, dass die Filterfläche so groß wie möglich ist und gleichzeitig der Luftstrom sauber bleibt.

 

Nachdem alle Ziele erreicht sind, liefert unser C8 RS6-Ansaugsystem an allen Fronten und ermöglicht es den Turbos, den Schub effizienter zu erzeugen. Dies führt zu einer verbesserten Gasannahme und signifikanten Leistungssteigerungen, unabhängig getestet, die mit höheren Stimmungszuständen zunehmen. Die gemessenen Leistungssteigerungen resultieren aus dem von uns entwickelten Komplettsystem vom Airboxboden über den Deckel bis hin zu den Inlets.

Jedes Ansaugsystem besteht aus:

  • Airbox-Basis aus Kohlefaser
  • Airbox-Deckel aus Kohlefaser
  • Maßgeschneiderter BMC-Panelfilter
  • Vergrößerte Turbo Inlets mit CNC-gefräster Verstärkung
  • Kundenspezifische Silikonschläuche mit OEM-Spezifikationsschellen
  • Maßgeschneiderte Hardware

Prüfstandsprüfung

Unser Einlass wurde sowohl auf dem Prüfstand als auch auf der Straße unabhängig getestet. Bei höheren Tuning-Zuständen benötigen die Turbos mehr Luft und daher wird die serienmäßige Airbox zu einer größeren Einschränkung. Hier einige Ergebnisse von angesehenen Tunern, die die Aufnahme getestet haben.

STUFE 1 TESTEN

Dyno-Tests wurden von Awesome GTI in Großbritannien an ihrem eigenen C8 RS6 durchgeführt, der mit einem Aftermarket-OPF-Heckauspuff und einer eigenen Stage 1-Neuzuordnung ausgestattet war. Sie fuhren das Auto 4 Mal im 4. Gang mit der serienmäßigen Airbox und wechselten dann zum Eventuri, während das Auto auf dem Prüfstand blieb. Anschließend wurde das Auto 4 mal im 4. Gang gefahren. Alle Tests wurden am selben Tag durchgeführt und es wurden keine weiteren Änderungen vorgenommen. Die folgende Grafik zeigt die höchste Leistung der serienmäßigen Airbox im Vergleich zur höchsten Leistung des Eventuri-Einlasses. Beides waren die ersten Prüfstandszüge mit nachfolgenden Zügen, die die Leistung aufgrund von Hitzeeinwirkung verringerten. Wie unten zu sehen ist, sorgt die Ansaugung für einen deutlichen Leistungsgewinn über den gesamten Drehzahlbereich. Der hervorgehobene Punkt zeigt den höchsten Zuwachs im Drehzahlbereich von 60 PS an der Kurbel.

STUFE 2 TESTING

Dyno-Tests an einem Stage 2 RS6 wurden von Eurocharged Canada an einem Auto mit Aftermarket-Downpipes, Ladeluftkühlern und einer eigenen Stage 2 Remap durchgeführt. Figuren hier sind am Rad dargestellt. Sie ließen das Auto mehrmals sowohl mit der serienmäßigen Airbox als auch mit dem Eventuri laufen, wobei die Ergebnisse unten gezeigt wurden, nachdem die besten Ergebnisse im Vergleich zu den besten Eventuri-Ergebnissen ermittelt wurden. Auch hier können wir eine dramatische Leistungssteigerung feststellen und da dies auf Stufe 2 liegt, ist die serienmäßige Airbox eine noch größere Einschränkung. Der hervorgehobene Punkt zeigt den höchsten Zuwachs im Drehzahlbereich von 79 PS an den Rädern.

DRAG-STRIP-PRÜFUNG

Wir haben einen RS6 der Stufe 1 zu einem lokalen Drag-Strip gebracht, um den Einfluss der Ansaugung auf Viertelmeilenzeiten und auch auf 100-200km/h-Zeiten zu messen. Das Auto lief dreimal auf der serienmäßigen Airbox, um ein wiederholbares Ergebnis zu erzielen, und dann wurde der Einlass auf den Eventuri getauscht. Das Auto wurde dann noch einmal 3 Mal gefahren, um sicherzustellen, dass das Ergebnis konstant war. Ergebnisse sind:

VIERTELMEILE

Serien-Airbox 11.2s

Eventuri 10.75s

.

100-200km/h

Serien-Airbox 7.46s

Eventuri 6.90s

Mehr Informationen
LieferzeitAuf Anfrage
MarkeEventuri
MaterialCarbon
FarbeCarbon schwarz
FahrzeugherstellerAudi
ModellRS6
Baureihe4K ab 2019
Eigene Bewertung schreiben
Du bewertest:Eventuri Ansaugsystem für Audi RS6 & RS7 C8
Deine Bewertung